Logo der Realschule Rottweil
Willkommen auf der Seite der Realschule Rottweil

Zertifizierungen

 

 

Kontakt

Unser Schulgebäude im Überblick

Die Realschule Rottweil wurde 1968 gegründet (Schulgeschichte).

 

Seinerzeit wurde in unmittelbarer Nähe zum damaligen  Leibniz-Gymnasium (heute: Droste-Hülshoff-Gymnasium) das erste Gebäude errichtet. Zudem wurde ein "Fachraum-Pavillon" auf der Nordseite errichtet. An seiner Stelle findet sich heute der 1998 errichtete "Neubau" (in Richtung Albertus-Magnus-Gymnasium).

  

 

Blick von der Heerstraße: Im Bildvordergrund bzw. rechts der (außen sanierte) Altbau - Eingang Heerstraße; im Bildhintergrund der Neubau

 

 

Der Zugang zu den Räumen im Hauptgebäude ist behindertengerecht; ein Fahrstuhl ist vorhanden!

 

 

Das gesamte Gebäude wurde im Sommer 2006 saniert: Neue Fenster, moderne Jalousien und die Erneuerung der Fassade verleihen der Schule ein modernes Äußeres.

 

 

Wegen der Größe der Schule können nicht alle Räume im Hauptgebäude untergebracht werden:

 

Für den Sportunterricht nutzt man u. a. die Doppelsporthalle beim Leibniz-Gymnasium. Im dortigen Schulgebäude unterhält die Realschule - nachdem man zum Schuljahr 2016/2017 die bis dahin dort befindlichen Räume in der Ebene 2 (BK-Saal, TW-Raum, Lehrerstützpunkt sowie fünf Klassenzimmer) verlassen konnte, um den gesamten Neubau (in dem zuvor das DHG sechs Klassenzimmer genutzt hat) zu belegen - noch eine kleine Außenstelle; hier findet man die Fachräume für "Technik" sowie die Küche.

 


 

Zum Thema "Sicherer Schulweg":


Unser Schulwegplan

Das Schulgebäude

Zertifizierungen

 

 

Kontakt

Schnellzugriffe

Stadt Rottweil

SCHULEWIRTSCHAFT - Region Rottweil

Schulamt Donaueschingen

   

Aktuelles

 

Nützliches



 

Schließfachanlage

 

Schülermensa

 

Für unsere Fahrschüler